• Ist eine PPP-Verbindung definiert?
    Starten Sie an einem Client-PC den Browser und melden Sie sich als sysadm am Online Interface für Verwalter an. Dort können Sie in der Übersicht sehen, ob eine Verbindung aufgebaut ist (bei IDSN-Verbindung unter ISDN, bei einer DSL-Verbindung unter PPP).
    Ist dort eine Verbindung definiert, gehen Sie auf Bericht -> Systemzustand.
    Unter 2. Netzschnittstellen sollte unter ppp0 eine Verbindung eingetragen sein. Dies könnte in etwas wie folgt aussehen:

    ppp0 Link encap:Point-to-Point Protocol
    inet addr:80.130.79.219 P-t-P:217.5.98.26 mask:255.255.255.255
    UP POINTOPOINT RUNNING NOARP MULTICAST MTU:1492 Metric:1
    RX packets:1324 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    TX packets:1411 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
    collisions:0

    Hinter inet addr steht die eigene IP-Adresse, mit welcher Arktur im Internet agiert.
    Mit dieser Angabe sollte die Internetverbindung eigentlich aufgebaut sein. Fehlt der Eintrag ppp0, bauen Sie am besten die Internetverbindung von Hand auf.
    Ist der Eintrag vorhanden, fahren Sie mit dem Abschnitt Internet-Verbindung testen fort.

⇑ Zum Seitenanfang

Internet-Verbindung von Hand aufbauen
Starten Sie an einem Client-PC PuTTY und melden Sie sich als sysadm an. Gehen Sie auf Nutzen -> Internet -> TDSL.
Die Verbindung sollte jetzt ausgebaut werden.

⇑ Zum Seitenanfang

Hardware prüfen
Kontrollieren Sie die DSL-Hardware. Am DSL-Modem müssen die folgenden Lämpchen leuchten:
- Power
- Sync (Verbindung zum Provider)
- 10 Base T (Verbindung zum Server Arktur)

Wenn ein Lämpchen nicht leuchtet, ist es machmal sinnvoll das Modem zurückzusetzen. Hierzu ist für einige Sekunden die Sromzufuhr zu unterbrechen (Kabel herausziehen). Wenn die Sromzufuhr wieder steht, dauert es einige Sekunden, bis das Modem neu initialisiert wurde.
Leuchten die Lämpchen danach wieder, bauen Sie die Internetverbindung am besten von Hand auf (siehe oben).

Melden Sie uns den Fehler
Wenn die o.g. Fehlersuche nicht zum Erfolg führt, melden Sie sich bitte über unser Störungsmeldungsformular oder per Telefon.
Denken Sie an eine möglichst präzise Fehlerbeschreibung inkl. Fehlermeldungen. Mit einer präzisen Fehlerbeschreibung können wir das Problem schneller eingrenzen und damit schneller zu einer Problemlösung finden.

⇑ Zum Seitenanfang